Neues aus meiner Altstadt

Veranstaltungen

Nacht der Jugendkultur

30. September
19 Uhr
AJZ Lüdenscheid - Bergchemie

nachtfrequenz17

Junge Talente aus Lüdenscheid und Umgebung stellen sich mit ihrem Können dem Publikum: Tanz, Musik, Gesang, Performance, Wortbeiträge und Sportliches.

Spinnrad, Schwert und Federkiel

Sonderausstellung im
Geschichtsmuseum
bis 19.11.2017

Die neue Sonderausstellung

Das Mittelalter zum Mitmachen für neugierige Entdecker!
Mach dir ein eigenes Bild vom Mittelalter und erfahre im Rollenspiel, wie das Leben der Mensch vor 800 Jahren wirklich war.

Romantic Afternoon*

5. Oktober
Kulturhaus
Start: 16 Uhr

Romantic Afternoon*

Romantic Afternoon* - für sechs küssende Menschen.
Tanz- und Regie-Workshop mit Billinger&Schulz:
06.10.2017, 16:00-18:00 Uhr
Für Jugendliche und junge Erwachsene
Anmeldung: theaterkasse@luedenscheid.de

Perspektiven für die Hochstraße

26. September
Start: 19 Uhr
Info- und Diskussionsveranstaltung

Perspektiven für die Hochstraße

Am Dienstag, 26. September, findet ab 19 Uhr eine Info- und Diskussionsveranstaltung zur Zukunft der Hochstraße statt. Ziel ist es, ein Stimmungsbild der Anlieger zu erhalten, damit eine gemeinsame Grundlage für die Fortentwicklung der Straße erarbeitet werden kann.

Über uns

Mensch Altstadt

Die Lüdenscheider Altstadt soll in den kommenden Jahren noch einladender werden – für die Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider und für alle Besucher. Das wird möglich durch die Förderung für die Altstadt im Zuge des Integrierten Handlungskonzepts (IHK) Altstadt. Die Umsetzung vieler der Konzept enthaltenen Maßnahmen läuft unter dem Slogan „Mensch Altstadt!“.

Im April 2015 wurde das IHK Altstadt Lüdenscheid vom Rat der Stadt als Grundlage für die zukünftige Entwicklung der Altstadt beschlossen. Die Änderungen, die mit der Umsetzung des Konzeptes einhergehen, sind derzeit im städtischen Raum noch nicht sichtbar. Die Stadt Lüdenscheid und und das Altstadtbüro arbeiten jedoch seit dem Beschluss des IHK Altstadt intensiv an der Vorbereitung und an der Umsetzung einzelner Projekte. Stück für Stück sollen diese in den kommenden Jahren realisiert werden.