Umbau Wilhelmstraße

Im Zuge des bereits umgesetzten Wettbewerbsverfahrens „Altstadt Lüdenscheid – Neugestaltung öffentlicher Räume“ nimmt die Aufwertung der Fußgängerzone Wilhelmstraße eine wichtige Rolle ein. Als Sieger des Wettbewerbs hat das Berliner Büro Franz Reschke die Planungen unter Beteiligung der Öffentlichkeit weitergeführt und abgeschlossen. Mehr dazu auf der Seite Öffentlicher Raum.

Im Frühjahr 2021 werden die geplanten Arbeiten in den Altstadtgassen ausgeschrieben und sollen dann im Frühsommer beginnen.

Bereits im April 2021 beginnen die Tiefbauarbeiten von „ENERVIE Vernetzt“ und SELH in der unteren Wilhelmstraße. In jeweils 25 Metern langen Abschnitten werden die Arbeiten durchgeführt, sodass immer nur wenige Einzelhandelsgeschäfte betroffen sind. Fußgänger können die Baustelle jederzeit passieren. Ende Oktober 2021 soll die Maßnahme abgeschlossen sein.

Übersichtsplan Arbeiten 2021

Übersicht der Tiefbauarbeiten in der Wilhelmstraße

Weitere Beiträge zum Thema