Neues aus der Altstadt Lüdenscheid

Letzte Etappe bei Pflasterarbeiten in Wilhelmstraße

Die Bauarbeiten in der Wilhelmstraße nähern sich dem Endspurt. Der Großteil der Straße ist inzwischen neu gepflastert. Noch im Laufe des Sommers sollen die Arbeiten abgeschlossen werden. Der aktuelle Stand:

Der neue „Altstadtbote“ ist da

Die neueste Ausgabe der Projektzeitung „Der Altstadtbote“ informiert über aktuelle Themen rund um die Altstadt und liegt ab sofort kostenlos zum Mitnehmen aus.

Von der Musikschule zum Standort der Volkshochschule

Für Passanten ist derzeit kein Durchkommen zur „Alten Post“. Rund herum sichern Bauzäune den Zugang zu dem denkmalgeschützten Bau an der Altenaer Straße ab. Denn drinnen sind die Arbeiten zum Umbau der ehemaligen Musikschule in Räumlichkeiten für die VHS im vollen Gange.

„Herzenssache Altstadt“: Familienfest auf Graf-Engelbert-Platz

Groß und Klein sind am Tag der Städtebauförderung am Samstag, 4. Mai, zwischen 14 und 18 Uhr zu einem Fest auf dem neugestalteten Graf-Engelbert-Platz in der Lüdenscheider Altstadt eingeladen.

Über uns

Mensch Altstadt

Die Lüdenscheider Altstadt soll in den kommenden Jahren noch einladender werden – für die Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider und für alle Besucher. Das wird möglich durch die Förderung für die Altstadt im Zuge des Integrierten Handlungskonzepts (IHK) Altstadt. Die Umsetzung vieler der im Konzept enthaltenen Maßnahmen läuft unter dem Slogan „Mensch Altstadt!“.

Im April 2015 wurde das IHK Altstadt Lüdenscheid vom Rat der Stadt als Grundlage für die zukünftige Entwicklung der Altstadt beschlossen. Die Stadt Lüdenscheid und das Altstadtbüro arbeiten seit dem Beschluss des IHK Altstadt intensiv an der Umsetzung einzelner Projekte. Die Änderungen, die mit der Umsetzung des Konzeptes einhergehen, werden derzeit im städtischen Raum zunehmend sichtbar. Stück für Stück werden nun alle geplanten Maßnahmen realisiert.