Neues aus der Altstadt Lüdenscheid

Startschuss für den Umbau am Graf-Engelbert-Platz und am Alten Markt

Zug um Zug bekommt die Altstadt in Lüdenscheid ihr neues Gesicht. Fassaden strahlen nach aufwändigen Sanierungsarbeiten – an vielen Stellen wurde das Pflaster erneuert und bekam teils eine für Menschen mit Behinderungen leichter zu begehende und mit Rollstuhl, Kinderwagen und Rollator besser zu befahrende Oberfläche. Am 4. Oktober 2022 beginnen nun die Arbeiten am Graf-Engelbert-Platz.

Streetart-Projekt am Jugendtreff Stern Center

Düster, trist und farblos – das war früher. Nachdem am Wochenende junge Sprayer aus Lüdenscheid gemeinsam mit der Künstlerin Jessie Vandalism im Rahmen der NRW-weiten Aktion „nachfrequenz“ die Wände um den Eingangsbereich am Jugendentreff Stern Center in knalligen Farben gestaltet haben, ist der dunkle Bereich davor jetzt deutlich aufgewertet.

Altstadt-Rundgang zu den schönsten Gebäudefassaden

Der nächste Altstadt-Rundgang, der am kommenden Mittwoch wieder um 17 Uhr vom Altstadtbüro an der Luisenstraße 19 startet, steht ganz unter dem Zeichen des erfolgreich beendeten Fassaden- und Hofflächenprogramms.

Prächtige Altstadt-Fassaden in neuem Licht

In der Lüdenscheider Altstadt hat sich sichtbar etwas getan. Nicht nur ein beträchtlicher Teil des neuen Pflasters ist bereits verlegt – wer seinen Blick entlang der historischen Fassaden schweifen lässt, der erkennt, dass hier mit Liebe zum Detail kunstvoll errichte-te Stadtansichten wieder in neuem Glanz strahlen. Möglich wurde dies durch das Fassaden- und Hofflächenprogramm, das nun beendet ist. Nach zweimaliger Erhöhung des Förderbudgets und Verlängerung des Umsetzungszeitraumes sind alle Mittel des Förderprogramms in Anspruch genommen worden.

Über uns

Mensch Altstadt

Die Lüdenscheider Altstadt soll in den kommenden Jahren noch einladender werden – für die Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider und für alle Besucher. Das wird möglich durch die Förderung für die Altstadt im Zuge des Integrierten Handlungskonzepts (IHK) Altstadt. Die Umsetzung vieler der im Konzept enthaltenen Maßnahmen läuft unter dem Slogan „Mensch Altstadt!“.

Im April 2015 wurde das IHK Altstadt Lüdenscheid vom Rat der Stadt als Grundlage für die zukünftige Entwicklung der Altstadt beschlossen. Die Stadt Lüdenscheid und das Altstadtbüro arbeiten seit dem Beschluss des IHK Altstadt intensiv an der Umsetzung einzelner Projekte. Die Änderungen, die mit der Umsetzung des Konzeptes einhergehen, werden derzeit im städtischen Raum zunehmend sichtbar. Stück für Stück werden nun alle geplanten Maßnahmen realisiert.