Kultur und Bildung

Die Kultur- und Bildungsangebote sind ein Alleinstellungsmerkmal der Altstadt. Sechs städtische Kultur- und Bildungseinrichtungen (Kulturhaus, die Museen der Stadt mit der städtischen Galerie und dem Geschichtsmuseum, Stadtbücherei, Volkshochschule, Stadtarchiv), zahlreiche private und teils ehrenamtliche Angebote von Initiativen, Vereinen und Trägern finden sich hier. Zwei Gymnasien unterstützen die Rolle als Bildungsstandort. Diverse hochwertige Gastronomiebetriebe ergänzen das Angebot als Orte für Musikveranstaltungen etc. Für diese Kulturangebote bildet die Altstadt mit ihrem historischen Kern einen attraktiven Rahmen und bietet kurze Wege zwischen den Kulturstätten.

Kulturstandort stärken

Das Projekt Mensch Altstadt will diese Besonderheit stärken und arbeitet daher eng mit Vereinen, engagierten Bürgern und den städtischen Einrichtungen zusammen. Zuständig ist dafür das Quartiersmanagement Kultur, das im Altstadtbüro zu finden ist. Das Quartiersmanagement Kultur ist Anlaufstelle und Multiplikator für Kulturakteure im Quartier und führt potenzielle Partner zusammen. Dazu wird in Arbeitsgruppen an konkreten Themen gearbeitet oder im Rahmen von Kulturkonferenzen das große Ganze bewertet und Schwerpunktsetzungen vorgenommen.

Aktuelles

Historischer Weihnachtsmarkt in der Altstadt

Am kommenden Wochenende lockt von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Dezember, der historische Weihnachtsmarkt in die Lüdenscheider Altstadt. Die Besucher erwarten eine stimmungsvoll beleuchtete Budenstadt sowie verschiedene Programmpunkte, darunter Live-Musik und eine Feuershow.

Erlöserkirche wird in Adventszeit erneut zu Lichtkunst-Kalender

Die Erlöserkirche in der Lüdenscheider Altstadt wird in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge zum künstlerischen „Lichtkunst-Kalender“. Ab dem 1. Dezember 2022 kann das Publikum jeden Tag eine neue Projektion entdecken, immer in der Zeit zwischen 17.30 und 22 Uhr.

Akionen des Altstadtbüros im Dezember

Da die Förderung für das Quartiersmanagement ausläuft, wird das Altstadtbüro an der Luisenstraße zum Ende des Jahres aufgelöst. Bis dahin stehen im Dezember aber noch drei Aktionen an.

„Apfel, Nuss und Mandelkern“ in der Erlöserkirche

Die Musikschule der Stadt Lüdenscheid lädt am Samstag, 3. Dezember, nach langer Corona-Pause erstmals wieder zu „Apfel, Nuss und Mandelkern“ ein. Die traditionsreiche Musikveranstaltung beginnt um 16.30 Uhr in die Erlöserkirche. Der Eintritt ist frei.

Verlosung und Aktion „Kleine Knopfgeschenke“ am Altstadtbüro

Das Quartiersmanagement aus dem Altstadtbüro hat für Mittwoch, 30. November, gleich zwei Aktionen geplant. Ab 16 Uhr findet die Auslosung zum Gewinnspiel „2 gleiche“ statt. Im Anschluss haben Interessierte ab 17 Uhr die Möglichkeit, kleine Geschenke und Dekorationen aus Knopfspenden und weiteren Materialien zu fertigen.

Umfeld an der neuen Musikschule deutlich aufgewertet

Im Zuge des Neubaus der Musikschule und den damit verbundenen peripheren Arbeiten hat auch das Umfeld der Staberger Gymnasien eine deutliche Aufwertung erfahren, wie einige Bildbeispiele veranschaulichen.

Quartiersmanagement lädt zum „Altstadtleuchten“ ein

Passend zur dunklen Jahreszeit lädt das Quartiersmanagement aus dem Altstadtbüro für Mittwoch, 23. November, um 17 Uhr zum „Altstadtleuchten“ ein. Bei einem stimmungsvollen Rundgang werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer kleine Leuchtakzente in der Altstadt platzieren und so für eine kurze Zeit ihre Spuren hinterlassen.

Finissage zur Ausstellung „Kugelpanoramen“

Die Ausstellung „Kugelpanoramen“, eine Kooperation von Quartiersmanagement und der Stadtbücherei, ist am Mittwoch, 16. November, mit einer Finissage zu Ende gegangen. Der technikbegeisterte Michael Lang, der die ausgestellten Bilder erstellt hat, hat seine Werke allesamt der Stadtbücherei Lüdenscheid übergeben.

Finissage zur Ausstellung „Kugelpanoramen“

Das Quartiersmanagement aus dem Altstadtbüro und die Stadtbücherei laden für Mittwoch, 16. November, um 16 Uhr zur Finissage „Kugelpanoramen“ in den Markt der Stadtbücherei ein.