Altstadtrundgang: Quartiersmanagement lädt zum „Stadtbildzeichnen“ ein

Das Quartiersmanagement aus dem Altstadtbüro lädt am Mittwoch, 1. Juni, erneut zum „Stadtbildzeichnen“ ein. Der Zeichen-Rundgang findet bereits zum wiederholten Male statt und hat sich innerhalb der Altstadtrundgänge, die regelmäßig am Mittwochnachmittag zu verschiedenen Themen angeboten werden, etabliert. Los geht es um 17 Uhr am Altstadtbüro.

Altstadtbüro lädt zum Rundgang „Stadtbegrünung“ ein

Eine schöne Bepflanzung kann dazu beitragen, Städte attraktiver zu machen und die Aufenthaltsqualität zu steigern. Beim Altstadtrundgang „Stadtbegrünung“ am Mittwoch, 25. Mai, möchte das Quartiersmanagement aus dem Altstadtbüro deshalb Privatpersonen dazu inspirieren, ihrer Nachbarschaft mithilfe von Blumen und Begrünung zu einem ansprechenden Erscheinungsbild zu verhelfen. Der Rundgang beginnt um 17 Uhr am Altstadtbüro.

Kleine Ideen mit großer Wirkung: Mikroprojekte verschönern die Altstadt

Insgesamt zwölf kleine Projektideen von Bürgerinnen und Bürgern, die zur Atmosphäre und Aufenthaltsqualität in der Altstadt beitragen, möchte das Quartiersmanagement aus dem Altstadtbüro in diesem Jahr realisieren. Das Ergebnis des ersten Projektbeitrags ist aktuell im Schaufenster des Altstadtbüros zu sehen: Der technikbegeisterte Lüdenscheider Michael Lang hat mit seinem 3D-Drucker ein dreidimensionales Modell der Altstadt hergestellt.

Neue Ausgabe des Altstadtboten erhältlich

Der Umzug der VHS zurück ins Alte Rathaus steht kurz bevor. Das Fassaden- und Hofflächenprogramm befindet sich in der Abschlussphase. Über diese und weitere Themen rund um das Projekt „Mensch Altstadt“ informiert die neuste Ausgabe des Altstadtboten, die ab sofort an verschiedenen Stellen in der Alt- und Innenstadt ausliegt.